Freitag, 18. September 2015
18:30 - 21:30

kostenlos
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Der Aarauer Bachfischet ist neben dem Maienzug zweifellos der wichtigste Aarauer Brauch. Damit der diesjährige Lichterzug durch die Stadt wiederum störungsfrei ablaufen kann, ist das Parkieren ab 18.00 Uhr auf der ganzen Umzugsroute: Bachstrasse - Obere Vorstadt - Aargauerplatz - Vordere Vorstadt - Rathausgasse - Zollrain - Halde - Asylstrasse - Schachenallee - Allmendweg - Schachen, untersagt. Allenfalls parkierte Fahrzeuge werden abgeschleppt. Zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr werden die Verkehrssperren etappenweise wieder aufgehoben.

Die Bevölkerung wird geben, in allen Wohnungen, Geschäften und Liegenschaften entlang der Umzugsroute und in deren unmittelbarer Nähe von 20.15 Uhr bis ca. 21.45 Uhr die von aussen sichtbaren Lichter zu löschen. Dies gilt ebenfalls für Schaufensterbeleuchtungen und Leuchtreklamen – selbst wenn sie nicht unmittelbar an die Umzugsroute stossen. Aus Sicherheitsgründen ist das Abbrennen von Feuerwerk während des ganzen Umzugs untersagt.

Von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr konzertiert die Stadtmusik Zwischen den Toren. Die Heinerich Wirri-Zunft und die Stadtpolizei empfehlen, für den Besuch des Bachfischets die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen (Quelle: Stadt Aarau).