Donnerstag, 3. April 2014
19:00 - 23:00

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Das KiFF Aarau und Miro China laden zu einem Kulturfest der besonderen Art. Das China Drifting Festival steht ganz im Zeichen des interkulturellen Austausches mit China. Neben drei Bands aus Peking stehen Video- und Kunstinstallationen, eine Live Video/Audio-Performance und mit der "Authentic Chinese Food Experience" eine Einführung in die Chinesische Esskultur auf dem Programm.
Das Festival gastiert diesen Frühling in den Metropolen Europas: Berlin, Kopenhagen, Paris, Zürich... und Aarau.

Bands aus China haben höchsten Seltenheitswert in europäischen Clubs und an europäischen Festivals, speziell in der Schweiz. Zu Unrecht, eigentlich. Denn die Musikszene in China wächst unglaublich schnell und neue Musik-Clubs und Musik-Festivals schiessen fast wie Pilze aus dem Boden. Das Selbstvertrauen in ihre Musik ist mit dieser Entwicklung gewachsen, die Szene pusliert, arbeitet intensiv. Eine Auslese dieser Szene präsentiert das China Drifting Festival. Drei sehr interessante Acts aus den Genres Future Rock und Post-Punk, welche ein grosses Live-Feuerwerk versprechen. Und mit Re-TROS ein nicht ganz unbekannter Headliner, der unter anderem letztes Jahr an der Kilbi Bad Bonn zu Gast war.