Mittwoch, 18. November 2015
20:30 - 21:30

keine Angabe
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

von Sydney Sibilia, I 2014, 100 Min., Id

Pietro Zinni, der 37jährige geniale Forscher in Neurobiologie, wird entlassen, nachdem der Universität das Budget gekürzt wurde. Schlagartig muss er einen neuen Weg finden, um über die Runden zu kommen. Aber was soll einer tun, der sein Leben lang nichts als studiert hat? Ganz einfach: eine kriminelle Vereinigung erster Güte gründen. Pietro beginnt, die besten seiner früheren Kollegen zu rekrutieren, die allesamt Koryphäen in unterschiedlichsten Berufen sind, inzwischen aber am Rand der Gesellschaft ihr Dasein fristen. Ihr Wissen – interpretative Semiotik und lateinische Epigraphik, klassische Archäologie, dynamische Makroökonomie, Chemoinformatik oder Kulturanthropologie – erweist sich als geradezu perfekt für einen Erfolg im Verbrechermilieu. Eine rasante Komödie über wissenschaftlich gebildete Kriminelle, die sich ein neues Leben zusammenbasteln.

Tourneefestival organisiert von Cinélibre (Bern) und Made in Italy (Rom) in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Zürich. Unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in der Schweiz. Gefördert durch das Ministero dei Beni e delle Attività Culturali e del Turismo (Rom).