Donnerstag, 11. Juli 2019
10:00 - 15:30

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Den Auftakt in unseren Erlebnistagstag machen Kurzfilme von der Zauberlaterne, die wir im Kino des Stadtmuseums miteinander anschauen. Eingeleitet werden diese jeweils durch eine witzige Moderation, die uns damit die Filme noch näher bringt. Dann geht's ab ans eigene Werk! Inspiriert durch diese spannend-traurig-lustigen Kurzfilme packen wir die Pinsel und malen uns ein Filmplakat. Wer sich lieber als Regisseurin und Filmemacher betätigt, kann im Stop-Motion-Zimmer des
Stadtmuseums einen eigenen Kurzfilm drehen! Gerne darfst du dazu deine Schauspielerinnen und Stunt-Men (z.B. Playmobil- oder Legofiguren…) mitbringen oder auch die Zinnfiguren des Stadtmuseums brauchen.
Als Abschluss des Tages machen wir eine kleine Schau mit den Plakaten und Stop-Motion-Filmen.
Alter der Teilnehmer (ab/bis): 7 - 12 Jahre
Anzahl Plätze pro Durchführung: mind. 6 bis max. 16 Kinder
Mitbringen: Picknick selber mitbringen. Kleider, die farbig werden dürfen
Kursleitung: Zauberlaterne Aarau

Die Anmeldung ist nur über die Organisation Ferienpass Aarau möglich: www.elternverein-aarau.ch
Der Kurs ist ausgebucht.