Freitag, 26. April 2019
20:00 - 02:00

25 .-
Ab 18 Jahren

Beschreibung

HIGH REEPER: Die 2016 in Philadelphia gegründeten High Reeper haben als ein reines Studioprojekt angefangen – doch sehr schnell bemerken die Jungs, dass ihre Songs dafür gemacht sind, live und in ohrenbetäubender Lautstärke gehört zu werden. Der Sound des Quintetts ist tief im modernen Stoner Rock verwurzelt, vor so mancher Verneigung vor Black Sabbath wird dennoch nicht gescheut. Egal, ob flotter Uptempo-Rock oder zäheste Doom-Passagen, bei High Reeper sollte jeder Fan des Stoner-Genres glücklich werden.

THE DUES: Das Jungstrio The Dues aus der Schweiz rockt seit 2011 zusammen und hat sich inzwischen zu eigenen Kompositionen im Stil früherer Blues- und Hardrockgrössen weiterentwickelt. Stets authentisch klingend, ehrfurchtsvoll und mit ganz viel Hingabe holen sie den Bluesrock ihrer grossen Vorbilder in unser aller Gegenwart zurück. Dies tun The Dues allerdings ohne als Abklatsch zu klingen, denn dazu sind sie innovativ und eigenständig genug. Kehliger Gesang, wütende Gitarrenriffs und hochgradig kontrolliertes Lärmen – so soll es sein!