Freitag, 15. Juli 2016
19:00 - 21:00

Keine Angabe
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Luigi Tomasini ist nicht so berühmt wie sein Kollege, Joseph Haydn. Der 275. Geburtstag ist kein Jubiläum, das man unbedingt feiern muss und das Baryton ist trotz seiner Schönheit den meisten Menschen leider unbekannt. Deshalb möchte Ihnen das Esterházy Ensemble in einem besonderen Konzert sowohl das Lieblingsinstrument des Fürsten Nikolaus Esterházy vorstellen, als auch einige der spritzigen Divertimenti von Haydns Freund und Konzertmeister an der fürstlichen Hofkapelle. Das Baryton ist verwandt mit der Viola da Gamba, hat 6 – 7 Spielsaiten und 9 – 28 Resonanzsaiten. In Aarau hören Sie Divertimenti von Joseph Haydn, Luigi Tomasini und Carl Fr. Abel.