Donnerstag, 8. Oktober 2020
18:00 - 19:30

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Auch dieses Jahr macht look&roll mit einer Auswahl seiner besten Beiträge halt im Stadtmuseum Aarau. Die Kurzfilme im neuen Programm befassen sich mit Fragen der Autonomie, wenn Einschränkungen abhängig machen von Assistenz und Betreuung. Die Filmprogramme sind für Menschen mit beeinträchtigtem Gehör sowie für Blinde und Sehbehinderte (Audiodeskription) erschlossen. Die Moderation von Festivalleiter Gerhard Protschka wird in Gebärdensprache übersetzt.
Detailprogramm unter www.lookandroll.ch.

Eintritt: Fr. 15.– / 10.– (IV, AHV, Studierende, Förderverein look&roll).
Reservation unter 062 836 05 17 (Di-Fr, 11 – 17 Uhr) oder infomuseum@aarau.ch.