Samstag, 25. Mai 2019
21:00 - 22:30

22 .-

Beschreibung

Mit dem Nachtwächter wird in den Gassen von Aarau das Mittelalter wieder lebendig. Peter Voellmy erzählt seinen Gästen gar "grauslige" Geschichten von Henkern und Hexen, von Bädern und Gruselmonstern.

Dazu gibt es geschichtliches Wissen und allerlei Anekdoten aus dem alten Aarau. Schmunzeln und lachen garantiert. Folgen sie dem Nachtwächter auf seinem Rundgang und sehen sie die Altstadt von Aarau mit neuen Augen! Peter Voellmy, Regisseur und Schauspieler, führt sein Publikum durch die Gassen der Altstadt und erzählt spannende, seltsame und wunderliche Geschichten über das Leben der Menschen im Mittelalter. Wie haben die Aarauer im Mittelalter gelebt? Wie haben sie sich gewaschen? Was für eine Bedeutung hatte der Stadtbach? Wo wohnte der Scharfrichter? Was ist ein Brunztopf? Was ist ein Ehgraben? Viele Fragen und viele Antworten vom Nachtwächter. Die Führung wird für Gruppen bis maximal 30 Personen und den möglichen Sprachen Schweizerdeutsch, Hochdeutsch oder Englisch angeboten.

Anmeldungen direkt bei aarau info, Metzgergasse 2, 5000 Aarau. Telefon 062 834 10 34 oder mail@aarauinfo.ch.