Mittwoch, 21. August 2019
18:00 - 20:00

Kostenlos
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Im August diskutiert der Lesekreis über das Buch "Giftmord" von Kurt Badertscher.
War es tatsächlich Mord, als 1929 ein Zimmerherr eines Hofes bei Suhr im Ryntal an einer Arsenüberdosis verstarb oder wurde der verurteilten Hofbesitzerin ein Hexenprozess gemacht? Dieser und vielen anderen Fragen wird im Lesekreis nachgegangen.

Die Kantonsbibliothek hat in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenprogramm "freiwillig engagiert" einen Lesekreis gegründet. Der Lesekreis liest und bespricht Literatur mit Bezug zum Kanton Aargau, geleitet wird er von Freiwilligen der Kantonsbibliothek. Sie bringen wertvolles Hintergrundwissen ein und regen an zur Diskussion. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen nichts vorbereiten. Einzig das Buch sollte, wenn möglich, im Vorfeld gelesen worden sein.

Um Ihre unverbindliche Anmeldung wird gebeten: freiwillige.kantonsbibliothek@ag.ch.
Weitere Auskünfte erhalten Sie ebenfalls unter dieser E-Mailadresse.