Samstag, 30. April 2016
23:00 - 06:00

CHF 21.-
Ab 21 Jahren
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Zweiergespann.

FA>IE und KleinstadtMaterial unterhalten eine Bruderschaft in musikalischem Geiste, der mit schöner Regelmässigkeit in superfeinen Partys Ausdruck verliehen wird. Und der letzte Schlaflos-Abend im April gehört ebenfalls dieser Kooperation mit Gegenwart und Zukunft.

Angeführt wird das Line Up vom Rumänen VID, der auch schon die Kiste Basen zum Klingen gebracht hat. Der von Rawax Music vertretene Eletroniker ist ein Clubmusik-Kreativer im besten Sinn des Ausdruck, ein Musiker der sich nicht mit Gegebenem abfindet, sondern einer, der House und Techno immer wieder neu definiert und der es schafft, den Stilen seinen unverwechselbaren Fingerabdruck zu verleihen. Kann man auch gut an seiner, vornehmlich auf An/Dromeda releasten, Kunst ablesen. Als Reinhorcherchen empfehlen wir das hier: https://soundcloud.com/vids/vid-andromeda-006-27022015

Lorenzo Chiabotti stammt aus Turin. 2006 verbrachte er den Sommer auf Ibiza und traf dort auf Luc Ringeisen in dessen Plattenladen. Dieser war überaus angetan vom Output Chiabottis und so dauerte es nicht lange, bis seine Tracks in Venues wie dem DC-10 und dem Privilege zu hören waren. Luc Ringeisen war es auch, der ihn zu einem Umzug nach Berlin inspirierte, wo er seither lebt – Funk-getriebener Techno, mit House angerührt und das Ganze mit mitreissender Darkness eingefärbt. Grossartiges Danceflooring.

Abgerundet wird der Reigen von Haydn & Mickail, Ryan Pickering, Jorven Cendales, J. Kuhn und Nikolas Wabe.