Samstag, 26. Oktober 2013
21:00 - 01:00

20.-
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Beschreibung

Das für seine Feinschmecker-Konzerte bekannte Cafe Tuchlaube lädt zum ersten Mal zur KIFF Session. Gemeinsam werden musikalische Perlen präsentiert, die die Grösse der Tuchlaube sprengen würden. Beste Sound- und Lichttechnik sowie liebevoll ausgesuchte Bands sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Ein Abend für Musikliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Der erste Gast der Tuchlaube KiFF Session wird der Kanadier Peter Katz sein, der mit Grössen wie The Swell Season oder Dan Mangan auf der Bühne stand und schon zweimal das Publikum der Tuchlaube begeistern konnte. Mit seiner unverkennbaren Stimme und den eigenständigen Folk-Stücken hat er schon so einige Preise abgeräumt und etliche Platten verkauft. Peter Katz schreibt beeindruckende Texte, in denen er nicht nur die Tragik sondern auch die Schönheit des Lebens auf den Punkt bringt. Eingebettet in die harmonischsten Kompositionen dieser Zeit, singt er diese dann so hingebungsvoll, wie es nur die Wenigsten können. Im KiFF wird er das erste Mal mit einer Band in Aarau auftreten die extra für diesen Abend aus lokalen Musiker zusammengestellt wurde.

Eröffnet wird der Abend vom Multiinstrumentalisten Royal Wood, der Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Klarinette sowie Trompete beherrscht. Wenn einem eine seiner gefühlsvollen Pop-Melodien bekannt vorkommt, muss man sich nicht wundern, sie wurden schon in Serien wie Grey's Anatomy oder Private Practice gebraucht.